Logo Karosserie Riepl
Logo Skoda
Logo Skoda Club 2013
Logo Eins Plus Gebrauchtwagen
Logo Skoda
Logo Seat
  • Aktuelles zu Bild 1
  • Aktuelles zu Bild 2
  • Aktuelles zu Bild 3
  • Aktuelles zu Bild 4
  • Aktuelles zu Bild 5

Frontradar-Assistent zur Vermeidung von Auffahrunfällen.

Frontradar-Assistent zur Vermeidung von Auffahrunfällen.
Das den adaptiven Abstandsassistenten ergänzende System erkennt mittels des Radarsensors kritische Abstandssituationen zum vorausfahrenden Fahrzeug und warnt den Fahrer akustisch und durch einen Hinweis im Kombi instrument vor einer möglichen Kollision.

Der Adaptive Abstandsassistent (ACC) von Skoda

Der Adaptive Abstandsassistent (ACC), eine Kombination aus Tempomat und Abstandsregler auf Radarbasis, hält bei vorgewählter Geschwindigkeit einen sicheren Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug. Dazu steuert er den Motor und betätigt die Bremsen, um situationsabhängig vollautomatisch zu beschleunigen oder die Geschwindigkeit zu reduzieren.

Spurhalte Assistent (Lane Assist)

Veröffentlicht am 27.08.2014

Der Spurhalte-Assistent greift ein, wenn die Konzentration nachlässt. Er warnt vor dem unbeabsichtigten Verlassen der Fahrspur und wirkt einem ungewollten Spurwechsel mit einem aktiven Lenkeingriff entgegen. Wurde jedoch zuvor der Blinker gesetzt oder der Lenkeinschlag deutlich ausgeführt, nimmt das intelligente System einen bewussten Spurwechsel an und reagiert nicht.

Multikollisionsbremse

Die Multikollisionsbremse ist ein innovatives Bremssystem zur Vermeidung von Folgekollisionen direkt nach einem Unfall. Folgekollisionen sind bei 22 % aller Unfälle mit Personenschäden Unfallbestandteil. Der automatische Bremseingriff erfolgt bei Geschwindigkeiten über 10 km/h in Falle eines Aufpralls.

Proaktiver Insassenschutz von ŠKODA

Der proaktive Insassenschutz bereitet die Passagiere in kritischen Situationen auf mögliche Kollisionen vor.

Das automatisch aktivierte System erkennt Situationen mit Unfallpotenzial mithilfe der Frontkamera und der Sensoren des ESP bei Geschwindigkeiten über 30 km/h. Als Vorbereitung der Passagiere auf einen eventuellen Unfall werden dann die vorderen angelegten Gurte gestrafft und offen stehende Fenster bis auf einen Spalt sowie das Schiebedach komplett geschlossen.

Ist die Situation entschärft, werden die Gurte entspannt und auch die Fenster können wieder bedient werden.

Dynamischer Fernlicht Assistent

Veröffentlicht am 13.10.2015

Der dynamische Fernlicht-Assistent schaltet nicht nur zwischen Fern- und Abblendlicht um, sondern kann das Fernlicht sogar differenziert ausleuchten. Hierzu nutzt der Superb die Multifunktionskamera, die in den Rückspiegel integriert ist.

Fahrwerksregelung DCC

Veröffentlicht am 22.10.2015

Durch kontinuierliches Erfassen von Daten zu Radposition, Karosserie und Dämpferbewegung kann dieses System blitzschnell auf pötzliche Verkehrssituationen reagieren. So passt sich das Fahrzeug durch stabilisierende Eingriffe in Dämpfer- und Bremsparameter an die Anforderungen der Strecke und an die eigene Fahrweise an.

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH

Bei den angegebenen CO2- und Verbrauchswerten handelt es sich um die Werte, die im Rahmen der Typgenehmigung des
Fahrzeugs ermittelt wurden. Diese Werte werden gerade überprüft. Der Hersteller bemüht sich, den Vorgang schnellstmöglich
aufzuklären und wird die Werte, falls erforderlich, in Abstimmung mit den zuständigen Behörden korrigieren.

Verbraucherinformationen:

ŠKODA Citigo: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,8-2,5. CO2-Emission kombiniert: 106,0-79,0 g/km, CO2-Effizienzklassen: A+ - C
ŠKODA Fabia: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,1-3,1. CO2-Emission kombiniert: 110-88 g/km, CO2-Effizienzklasse C-A++
ŠKODA Fabia Combi: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,8-3,4. CO2-Emission kombiniert: 110-89 g/km, CO2-Effizienzklasse C-A++
ŠKODA Octavia: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,1-3,2. CO2-Emission kombiniert: 149,0-90,0 g/km, CO2-Effizienzklasse D-A+
ŠKODA Rapid: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,1-3,1. CO2-Emission kombiniert: 114,0-89,0 g/km, CO2-Effizienzklasse: D-A
ŠKODA Superb: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,0-4,0. CO2-Emission kombiniert: 165,0-103,0 g/km, CO2-Effizienzklasse C-A
ŠKODA Yeti: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,6-4,0. CO2-Emission kombiniert: 147,0-115,0 g/km, CO2-Effizienzklasse E-B
ŠKODA KODIAQ: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,1-4,7*. CO2-Emission kombiniert: 170,0-139,0* g/km, CO2-Effizienzklasse C-A*

* Vorabwerte

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.